Seleccionar página

Kindersicherung Computer-Software auf ein I-Phone

Ein iPhone ist eigentlich nur ein starkes Produkt, das es dem Besitzer ermöglicht, viele Faktoren auszuführen. Vielleicht wäre eine der Ausrüstung für Eltern, dass die i-phone Kindersicherung Computersoftware. Diese Software wurde von einem Unternehmen entwickelt, das als “Steuerungssoftware” bekannt ist, und wird zum Herunterladen von deren Website angeboten.

Diese Programme verfügen über eine einzigartige Anwendung, mit der die Eltern das Beobachten und die Computeraktivität ihres Kindes verfolgen können. Diese Computersoftware kann direkt auf das Telefon eines USB-Laufwerks auf diesen Elternteil heruntergeladen werden, um sie auf dem PC des Kindes zu verwenden.

Der https://sites.google.com/site/bestspyappsreviews/mspy-erfahrungen Benutzer muss die IP-Adresse seines Kindes eingeben und die Software sucht dann im Rechenzentrum der Wohnung nach dem Gerät. Dieses Wohn-Rechenzentrum könnte der Ort sein, an dem die meisten Online-Aktivitäten auf Ihrem Telefon stattfinden. Sogar die i-phone-Anwendung kann nach Websites suchen, auf die zugegriffen wurde, damit die Eltern alles, was das Kind tut, unter der Telefonnummer anzeigen können.

Die Software enthält verschiedene Sicherheitsfunktionen. Wenn das i-phone über ein schwaches Verschlüsselungssystem verfügt, warnt eine Anwendung die Person bezüglich des Geräts und kann auch anzeigen, dass sie die Sicherheit aktualisiert. In der Instanz der 4, die iPhone ist, kann die Sicherheit beinhalten, dass die Digitalkamera erst verwendet werden kann, wenn das Passwort bereits eingegeben wurde.

Software wird auf verschiedene Sicherheitsstufen aufgeteilt. Es gibt Software, die in der Art und Weise weiterentwickelt ist, und jetzt gibt es Anwendungen, die für die eigenständige Verwendung entwickelt wurden.

Sie müssen einfach berücksichtigen, ob sie das Telefon verfolgen möchten oder nicht, wenn sie den Schutzgrad für das Kind auswählen. Wird mit den Mitteln geben, um zu verstehen, was zusammen mit dem Telefon mit ihnen passiert, aber es wird diesen nicht ermöglichen, wirklich ohne die Erlaubnis der Mutter oder des Vaters ins Netz zu gelangen. Die meisten Internetseiten, auf die das Kind zugreift, sind möglicherweise auf diejenigen beschränkt, die dazu beigetragen haben, dass das Kind die Erlaubnis hat, sie anzusehen.

Mit der Kindersicherungssoftware für das iPhone können Sie eine Liste von Aktivitäten einrichten, die für die Telefonnummer aktiviert werden können. Als Instanz können Sie einen Popup-Blocker für eine bestimmte Anzahl von Minuten pro Tag einschalten. Dies verhindert, dass Ihr Kind auf bestimmte Websites zugreift, die gefährlich sein könnten.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Mutter oder Vater genau wissen, wie die iPhone-Kindersicherungssoftware verwendet wird. https://old.allhockey.ru/forum/memberlist.php?mode=viewprofile&u=498044 Die Anwendung kann sehr schwierig zu bedienen sein und muss in der Verwendung unterrichtet werden.

Eine solche Software ist kostenlos und die Gesamtkosten des Telefons können schwanken. Ein Handy von guter Qualität kostet ein paar hundert Dollar. Es ist jedoch möglich, die Software zu installieren.

Sogar die Kindersicherungsanwendungen von i-phone können einfach verwendet werden, wenn das Kind einen Code erhält. Dies ist ein Passcode, den die Mutter oder der Vater eingeben müssen. Der Grund dafür wäre, sicher zu sein, dass das Kind das Gerät nicht einsetzt, ohne dass die Mutter oder der Vater wissen, dass es auftritt.

Die Software enthält detaillierte Anweisungen und ist nicht schwer zu bearbeiten. Das Setup ist schnell und einfach und ein paar Minuten sollten ausreichen, um das Los zum Laufen zu bringen. Die Anweisungen sind sehr einfach zu befolgen und erklären definitiv alles.

Im Internet kann der Jugendliche mithilfe der auf dem Telefon installierten Kindersicherungsanwendungen einen Platz finden, um die Nutzung zu nutzen, um ein Auge zu behalten. Damit das Kind den Betrag auswählt, den es bis 21 plant, bieten die Programme mehrere Schutzhöhen.